Apotheke

Beratung und Service für Zuhause und auf Reisen

Ausgabe vom 06.05.2017

FOCUS

Die Apotheke ist als Kompetenzzentrum für die Arzneimittelversorgung unerlässlich. Aber sie spielt auch eine Rolle in der Gesundheitsversorgung. Präventionsmaßnahmen, Schwerpunktthemen und Aktionswochen sorgen dafür, dass Menschen sich bewusst mit ihrer Gesundheit befassen. Immer mehr Kunden besuchen Apotheken für Beratung und Angebote.

Vertrauter im weißen Kittel

Stets ein offenes Ohr und freundlich lächelnd: So kennen wir ihn, den Apotheker hinter dem Tresen. Für viele Menschen ist die Apotheke ums Eck die erste Anlaufstelle: Was hilft gegen Heuschnupfen? Wie schütze ich mich im Sommerurlaub am besten vor der Sonne oder lästigen Mücken? Wie ist es um meinen Blutdruck bestellt? Wozu lange Wartzeiten beim Arzt in Kauf nehmen, wenn doch der Apotheker mit kompetenter und kostenloser Beratung stets zur Verfügung steht. Insgesamt besuchen in Deutschland täglich fast vier Millionen Menschen eine Apotheke. Trotzdem kämpfen viele der über 20.000 Präsenzapotheken ums Überleben – was demografischen, pharmazeutischen und sozialökonomischen Veränderungen geschuldet ist. Wie ist es aktuell um die Vor-Ort-Apotheke bestellt? Was hält der Apotheker gegen bestimmte Beschwerden parat –  zur akuten Behandlung oder präventiv? Darüber informiert Sie diese Publikation.