Besser sehen und hören

Ausgabe vom 26.10.2018

Frankfurter Allgemeine WOCHE

Für die meisten Menschen ganz selbstverständlich ist es mit den Augen zu sehen und mit den Ohren zu hören. Wir machen uns erst dann Gedanken über diese beiden Sinne, wenn deren Funktionsfähigkeit nachlässt oder sogar ganz ausfällt. Mit der Publikation „Besser sehen und hören“ informieren wir über alles Wissenswerte sowie Lösungen zu Hör- und Sehproblemen.

Das Leben ergreifen

Mit den Augen und den Ohren erfassen wir die Welt. Werden diese Sinne schwächer, gerät unsere Umgebung aus dem Gleichgewicht. Töne verschwinden, Bilder verschwimmen, es fehlt den Dingen an Substanz. Wer eingeschränkt ist in seiner Wahrnehmung, macht Fehler und wird unsicher. „Hast Du das denn nicht gesehen, hörst Du denn nicht?“, werden wir gefragt. Wenigstens ist niemand mit diesen Schwächen allein; fast jeder von uns sieht und hört schlechter im Lauf des Lebens. Doch es gibt heute immer bessere und immer ausgefeiltere Hilfsmittel, die uns dabei unterstützen, möglichst gut zu sehen, zu hören und aktiv am Leben teilzunehmen. Wir haben in dieser Ausgabe für Sie zusammengestellt, was es an Optionen und Neuheiten gibt, damit Ihre Sehkraft und Ihr Gehör so gut wie möglich erhalten bleiben. Damit Sie das Leben in all seinen Facetten meistern und genießen können – mit wachen, offenen Augen und Ohren. Viel Spaß beim Lesen!