Deutschland

Was bist du schön!

Ausgabe vom 05.06.2022

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Corona hatte uns und unsere Reisepläne auch 2021 noch größtenteils im Griff. Doch weitreichende Lockerungen haben es spätestens in diesem Jahr wieder möglich gemacht, halbwegs normal die Welt zu erkunden. Dass man für Abenteuer in der Natur oder für kulturelle und kulinarische Höhepunkte in Großstädten aber gar nicht so weit zu reisen braucht, erfahren Sie in unserer Ausgabe.

Zwischen Brandenburger Tor und Berchtesgadener Land

Deutschland – das ist Planschen in erfrischend kühlen Wellen an Nord- und Ostsee mit anschließendem ausgedehntem Spaziergang übers Watt oder entlang der Kreidefelsen. Das ist Wandern in den Alpen mit Jause auf der Almhütte. Das ist aber auch Sightseeing und Clubhopping in Berlin, Karneval in Köln oder Oktoberfest in München. Zwischen all diesen Hauptreisezielen hat die Bundesrepublik aber noch sehr viel mehr zu bieten. Rad- und Wanderwege schlängeln sich entlang von Flüssen, durch Gebirge und vorbei an Naturwundern. Malerische Fachwerkstädtchen versprechen Ruhe und Erholung. Historische Stätten locken mit Kultur und Geschichte. Seenplatten laden zum Verweilen ein. Nie fehlen darf natürlich der regionale Leckerbissen, der auch den Gaumen mit auf einen Ausflug nimmt. Auf den folgenden Seiten haben wir einige Ideen für einen ausgedehnten Sommerurlaub oder einen kurzen Spontantrip zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Entdeckungstour.