Generation 60plus

Alt? Sind immer nur die anderen!

Ausgabe vom 17.03.2019

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Alt war gestern. Das gesellschaftliche Bild des traurigen, einsamen und verarmten Rentners ist überholt. Statt den Rollator durch verkehrsberuhigte Zonen zu schieben, stehen Senioren heute mitten im Leben; sind aktiv und selbstbewusst. Sie optimieren die eigene Vorsorge und die der Familie und haben spezifische Interessen und Bedürfnisse. Die Publikation “60plus“ wirft einen genauen Blick auf diese ganz besondere Zielgruppe. Wer sind die neuen Best Ager, was macht sie aus und was beschäftigt sie?

Anti Aging beginnt im Kopf

Wie alt fühlen Sie sich? Tun Sie sich mit dem Älterwerden schwer? Vielleicht, weil Sie vom Alter nichts Gutes erwarten? Oder gehören Sie schon dem Spirit der neuen Generation 60plus an? Diese ist geistig und körperlich fit, bereist die Welt, probiert noch mal was Neues aus (Studium oder Fallschirmsprung?), genießt den Ruhestand in vollen Zügen. Was es dafür jedoch braucht – und daran hat sich wiederum nichts geändert – sind vor allem gute Gesundheit und finanzielle Mittel.

So kommen auch die Best Ager von heute nicht darum herum, sich um morgen zu kümmern – sei es um die richtige Altersvorsorge und die Wahl der Wohnform im Alter, um ihr Wohlbefinden, indem sie über typische Alterskrankheiten aufgeklärt sind und Prävention betreiben, aber auch um Angelegenheiten rund um den Tod. Falls Sie dies noch nicht getan haben, hilft Ihnen diese Publikation mit vielen nützlichen Informationen und praktischen Tipps, die richtigen Entscheidungen zu treffen – für ein langes, gesundes und sorgenfreies Leben!