Handel der Zukunft

Ausgabe vom 27.02.2018

Handelsblatt

Der Handel ist im Wandel und hat im Bereich Digitalisierung eine neue Entwicklungsstufe erreicht. Doch noch nicht alle Unternehmen haben die digitalen Fähigkeiten schon für sich entdeckt. Konkrete Lösungskonzepte zeigen, wie die mit der Digitalisierung einhergehenden Herausforderungen gemeistert und die Chancen des Aufbruchs bestmöglich genutzt werden können.

Handel ist Wandel

Wie wahr dieses Sprichwort ist, zeigt sich derzeit mehr denn je. Im Rahmen der Digitalisierung werden eifrig neue Konzepte erprobt. Althergebrachtes wird über den Haufen geworfen. Kleine quirlige Online-Shops jagen den großen etablierten Kaufhäusern hohe Umsätze ab. Sie liefern eine nahezu unbegrenzte Auswahl zu kleinen Preisen und liefern direkt nach Hause. Ein neues Einkaufserlebnis setzt sich durch, mit dem altehrwürdige Kaufleute nicht mithalten können. Mittlerweile macht sich aber auch im stationären Einzelhandel eine neue Aufbrauchstimmung breit. Auch das klassische Ladengeschäft hat Qualitäten, die E-Shops nicht bieten können. Neue, intelligente Konzepte verknüpfen das Beste aus beiden Welten. So werden aus Konkurrenten heue oftmals Verbündete. Wie das funktionieren kann, zeigen wir in dieser Ausgabe.