Hautnah

Ausgabe vom 06.10.2021

freundin

Gesunde Haut ist nicht nur schön, sondern erfüllt anspruchsvolle Funktionen. Mit der Ausgabe „Hautnah“ zeigen wir, dass es dank kosmetischer und medizinischer Innovationen für jede Haut die geeignete Pflege und für jeden Schweregrad einer Hauterkrankung geeignete Therapien gibt. Und wir machen bewusst, wie wichtig Pflege und Therapien für die Erhaltung oder Wiederherstellung von Schönheit und Gesundheit unseres größten Organes sind.

Umhüllende Rebellion

Zeigen Sie gerne Haut? Damit meine ich nicht, ob Sie gemäß der scherzhaften Definition zur Kategorie „spärlich bekleidet“ gehören. Ob jemand gerne seine Haut zeigt, hängt sehr von ihrem Zustand ab. Ist sie rosig, glatt, faltenfrei, makellos? Oder zeigt die sensible Körperhülle sich von ihrer anderen Seite in Form von Trockenheit, Entzündungen, Unebenheiten, Rötungen? Dann ist dies zum einem zum „Aus-der-Haut-fahren“, zum anderen können wir „nicht aus unserer Haut heraus“. Hautprobleme nehmen zu, etwa aufgrund steigender Umweltbelastungen oder aktuell im Gesicht durch das Tragen von Masken.

Mit chronischen Hautkrankheiten wie Psoriasis und Neurodermitis leben Millionen Menschen in Deutschland. Das Leid Betroffener ist groß, auch aufgrund von Stigmatisierung. Dabei kann das größte Organ des Menschen bei jedem oder jeder von uns, zu jeder Zeit rebellieren. Was dann am besten zu tun ist – und noch viel mehr „hautnahe“ Erkenntnisse –, erwarten Sie auf den folgenden Seiten.