Karriere 4.0

Die richtigen Arbeitgeber

Ausgabe vom 11.06.2019

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Es ist keine Frage – die Herausforderung, offene Stellen für den digitalen Wandel und die Industrie 4.0 mit hochqualifizierten Ingenieuren und Informatikern zeitnah und passgenau zu besetzen, wird 2019 für Betriebe und Organisationen zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Mit seinem Ratgeber „Karriere 4.0“  unterstützt der Reflex Verlag bei der intelligent-effektiven Ansprache der raren Fachkräfte.

Neue Zeit – neue Organisationen

Mit der Digitalisierung kollabieren die Strukturen. In der Arbeitswelt 4.0 ist der Chef kein Anführer mehr, den unzählige Mitarbeiter begleiten, dem sie zuarbeiten, umschwärmen und als Held verehren. Das Management sollte sich umstellen, umdenken oder es riskiert zu verschwinden. 

Denn die Verantwortung wird in Zukunft auf vielen Schultern verteilt – das Team wird zum Superstar. Es wird zum Zentrum, um das die Gedanken, die Kreativität, das Ingenieurswissen, die planerischen Fähigkeiten und auch die mathematischen Talente seiner Mitglieder kreisen. 

Und viele einzelne erfolgreiche Teams bilden ein großes Ganzes, das den Unternehmenserfolg ausmacht. Die Ziele und Ergebnisse sind klar vorgegeben und die gemeinsame Arbeit schafft von Beginn an Mehrwert, der unmittelbar honoriert wird. Dem klassischen Management bleibt wenig Spielraum für Heldentum.