Künstliche Intelligenz

aus Vision wird Disruption

Ausgabe vom 07.03.2019

Handelsblatt

Mit unserer Publikation „Künstliche Intelligenz“ erklären wir Technologien und Innovationen, Konzepte und Geschäftsmodelle. Wir unterstützen die Entscheidungsträger dabei, automatisierte und smarte Prozesse zu verstehen und zu realisieren.

Disruption der Wirtschaft oder gesellschaftlicher Wandel?

Es scheint eine Gesetzmäßigkeit der Digitalisierung zu sein, dass sich IT-Hersteller umfassendes Wissen rund um den Maschinenbau, die Autoproduktion oder auch Finanzdienstleistungen zulegen. Genauso wie sich Maschinenhersteller, Autokonzerne oder Versicherungen Schritt um Schritt zu Experten für Informationstechnologie und Cloud-Anwendungen wandeln.

Irgendwo in der Mitte werden sich beide Seiten treffen. Und hier entstehen die Indus­trie-4.0-Anwendungen, die Robotikfahrzeuge und all die mit Künstlicher Intelligenz gesteuerten Anwendungen und Produkte, die unsere Zukunft prägen werden.

Wirtschaft und Gesellschaft sollten verstehen, dass wir erst am Anfang eines fundamentalen Wandels stehen, der unser Denken, unser Handeln und unsere Entscheidungen verändert: Künstliche Intelligenz zerstört nicht, sondern sie verbessert uns.