Medizinischer Fortschritt

Herz und Gefäße

Ausgabe vom 15.11.2018

DIE WeLT

Wie kann eine qualitative medizinische Versorgung geleistet werden? Wie sehen die Modelle der Patientenversorgung und -betreuung aus? Welche vielversprechenden Therapieansätze müssen weiter verfolgt werden? Welche etablierten Verfahren und Lösungen bringen uns gesund in die Zukunft? Wie erhalten Patienten schnell und sicher die passende Therapie?

Werden Sie Ihr eigener Herzspezialist!

Etwa 40 Prozent aller Sterbefälle gehen auf das Konto von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das liegt keineswegs an den begrenzten Möglichkeiten der Mediziner. Vielmehr spielt zum Beispiel unser Lebensstil eine Rolle. Und die Tatsache, dass Leiden am Herzen oder an den Gefäßen oft schleichend verlaufen, erste Anzeichen zudem unterschätzt werden. Im Fall einer rechtzeitigen Diagnose sind wir jedoch in der glücklichen Lage, uns auf eine hochmoderne Medizin verlassen zu können, die auch dank Vernetzung und Digitalisierung auf beinahe jede „herzliche“ Frage eine Antwort weiß. Wir haben die aktuell interessantesten Antworten für Sie in diesem Themen-Special zusammengestellt. Erfahren Sie zum Beispiel, welche modernen Diagnostikmittel die Früherkennung verbessern. Welche neuen Therapien echte Lebensretter sind. Welche vielversprechenden Ansätze in der Forschungs-Pipeline stecken. Und welche Rolle die Digitalisierung bei der Optimierung der Patientenversorgung spielt. Viel Spaß beim Lesen!