The New Normal

Ausgabe vom 30.10.2020

Frankfurter Allgemeine Zeitung

In der Ausgabe „The New Normal“ diskutiert die Redaktion des Reflex Verlages die disruptiven Effekte der Corona-Pandemie auf Strukturen und Prozesse von Unternehmen und Organisationen und klärt über Chancenpotenziale auf. Entscheider erhalten wertvolles Praxiswissen, mit welchen Technologien, Services und Lösungen Gesellschafts- und Wirtschaftssysteme zukunftsfähig, agil und robust aufgestellt werden können – und zur Erreichung neuen Wachstums auch müssen!

Entscheidung für Zukunftstechnologien

Das Covid-19-Virus markiert möglicherweise ein Umdenken in der Wirtschaft. Bei Diskussionen rund um die strategische Ausrichtung für die Zeit der Pandemie erkennen die Verantwortlichen, dass sie sich auf selbstverständlich geglaubte Grundlagen besser nicht verlassen. Es geht nicht um Panikmache, sondern die objektive Einschätzung der Lage: Unternehmen müssen sich selbst um IT-Sicherheit in der Infrastruktur kümmern, mit neuen Arbeitskonzepten die Gesundheitsvorsorge ihrer Mitarbeiter gewährleisten und auch Onlinefortbildung organisieren.

Wollen Unternehmen funktionieren, sind sie gezwungen in das vermeintlich Selbstverständliche zu investieren. Vielleicht ist die Zeit der Gewinnmaximierung vorbei, aber mit den richtigen Investitionen starten sie in eine erfolgreiche Zukunft.