Seltene Krankheiten

Ausgabe vom 29.02.2020

Bild

Je weniger Menschen von einer Krankheit betroffen sind, desto kleiner ist das Wissen um sie. Dabei stellt jeder individuelle Fall die Patienten und ihre Familien vor Herausforderungen, die sie ohne Unterstützung kaum bewältigen können. Mit der Publikation „Seltene Krankheiten“ haben wir uns zum Ziel gesetzt, das Augenmerk auf genau diese zu richten, Betroffene zu ermutigen und die gesellschaftliche Aufmerksamkeit zu erhöhen.

Mehr Aufmerksamkeit

Es wird wenig über sie gesprochen, und doch gibt es sie zuhauf: die Seltenen Erkrankungen. Oft sind es nur vereinzelte Betroffene, an so mancher Krankheit leidet gar nur eine Person in Deutschland. Insgesamt wurde jedoch bei Millionen Menschen eine Seltene Erkrankung diagnostiziert. Vier Millionen, um genau zu sein, leiden allein in der Bundesrepublik an einer seltenen und zumeist unheilbaren Krankheit. Viele fühlen sich alleingelassen. Denn je weniger Betroffene an einer Krankheit leiden, desto kleiner ist das Wissen um Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten. Dabei stellt jeder individuelle Fall die Patienten und ihre Familien vor immense Herausforderungen, die sie ohne Unterstützung kaum bewältigen können.

All diesen Menschen möchten wir mit dieser Publikation ein Forum bieten. Mit den folgenden Seiten haben wir uns zum Ziel gesetzt, das Augenmerk einmal auf die Seltenen Erkrankungen zu richten, Betroffene zu ermutigen und die gesellschaftliche Aufmerksamkeit zu erhöhen. Wir hoffen, Ihnen damit wertvolle Informationen zu bieten!