Volkskrankheiten

scheinbar bekannt, oft unterschätzt

Ausgabe vom 14.05.2018

DIE WeLT

Mit unserer aktuellen Publikation „Volkskrankheiten – scheinbar bekannt, oft unterschätzt“ klären wir die größten Krankheitsbilder unserer Gesellschaft interdisziplinär auf und geben den Lesern einen Wegweiser an die Hand, der Ihnen – kompakt und auf den Punkt gebracht – zielführende und effektive Therapielösungen aufzeigt. 

Verantwortung übernehmen

Wenn es um Volkskrankheiten geht, ist vor allem eines wichtig: Prävention – gerade mit Blick auf den demografischen Wandel und den absehbaren enormen Kosten für das Gesundheitssystem. Wichtigste Voraussetzung für die Eindämmung von Volkskrankheiten: Wissen. Kennen Sie den Hauptrisikofaktor für Diabetes mellitus? Wussten Sie, dass eine gestörte Mikrozirkulation Ursache für schwere Krankheiten sein kann? Oder dass hinter bekannten Magen-Darm-Beschwerden eine ernst zu nehmende Darmentzündung stecken kann? Nein? Dann sollten Sie diesen Ratgeber auf jeden Fall lesen. Denn auf diese und viele weitere spannende Fragen liefert er Antworten. Wir haben wichtige Vertreter der Volkskrankheiten unter die Lupe genommen, berichten über Ursachen, typische Symptome sowie bewährte und neue Therapien. Nutzen Sie das Wissen, um gesund zu bleiben oder Ihre Beschwerden besser in den Griff zu bekommen.